20160811_170125.jpg

Panoramaweg Reischach

Direkt von unserem Haus aus führt Sie der Panoramaweg zu vielen schönen Plätzen unseres Dorfes. Kneippanlage, Lamprechtsburg, Rienzschlucht und vieles mehr

 

START: ab unserem Haus

Markierung Nr.: 15 - 14 - 17 

P1220907.JPG

Kronplatz im Sommer

Auch im Sommer bietet der Kronplatz viele tolle Möglichkeiten wie das MMM Corones, zahlreiche Hütten und natürlich einen wunderbaren Rundumblick

 

SEILBAHN KRONPLATZ

a096ca78fe791edc_242b11f4e8efc407.jpg

Berggasthof Haidenberg

Gemütlicher Berggasthof mit wunderbarem Blick über den Talkessel. Ausgehend von Reischach erreichbar in 1,5 Stunden oder direkt vom Kronplatz in 2 Stunden

 

Aufstieg ca. 1,5 Stunden

Markierung Nr.: 7 - 12

Strecke 6 km

Höhenmeter 900 m 

highlight.jpg

Rastnerhütte

Die Rodenecker Alm mit der urigen Rastnerhütte wird auch die "kleine Seiser Alm" Südtirols genannt. Von St. Lorenzen / Ellen aus lohnt sich diese Tour allemal.

TIPP: für geübte lohnt sich die Wanderung über das Astjoch mit einmaligem Rundblick

 

START: Kreuznerhof - Ellen

Aufstieg ca. 1,5 Stunden

Markierung Nr.: 67b

Strecke 9 km

Höhenmeter 370 m 

gonneralm_952294_bf8060630f4ddce536748dd

Gönneralm

Einmaliger Ausblick auf den Brunecker Talkessel, zu empfehlen ist jedoch vor Allem die Küche!! Auch in Verbindung mit den Erdpyramiden machbar.

TIPP: Über den alten Jägersteig (Wirt fragen)  kann man direkt zur Lercheralm laufen

 

START: Parkplatz Hochkreuz

Aufstieg ca. 2 Stunden

Markierung Nr.: 6

Strecke 6,1 km

Höhenmeter 560 m 

f405d87d-6b24-33e8-9859-39b3d8563bfa.jpg

Erdpyramiden Percha

der kleine Abstecher zu den einzigartigen Erdpyramiden von Percha lohnt sich bei jedem Wetter. Erreichbar von Platten / Oberwielenbach . 30 min

TIPP: Einkehr im Pyramiden Café - besten hausgemachten Kuchen weit und breit

 

START: Parkplatz Forstgarten

Aufstieg ca. 30 Minuten

Markierung Nr.: 7 

Pyramidenweg

photo1jpg.jpg

Lercheralm

gemütliche Wanderung von Oberwielenbach - einmalig schönes Hochtal weit ab von Lärm und Verkehr

TIPP: für geübte geht's weiter auf den Rammelstein in ca. 2,5 Stunden

 

START: Parkplatz Hochkreuz

Aufstieg ca. 50 Minuten

Markierung Nr.: 1

Strecke 2,38 km

Höhenmeter 243 m 

9982821633_1ff062b124_b.jpg

Tesselberger Alm

Der Aufstieg zu dieser schönen Hütte startet im schönen Bergdörfchen Tesselberg -. NICHT ÜBERLAUFEN

TIPP: für geübte geht's weiter auf den Schönbichl in ca. 2 Stunden

 

START: Tesselberg

Aufstieg ca. 2 Stunden

Markierung Nr.: 7

Strecke 5,9 km

Höhenmeter 550 m

IMG_7142.JPG

Huber Alm

idyllisch liegt diese Alm im Mühlbacher Tal, traditionelle Küche

TIPP: es lohnt sich noch bis ans Ende des Hochtals zu laufen, wunderschöne Zirmwälder in der wilden Rieserfernergruppe

 

START: Mühlbacher Talele

Aufstieg ca. 1 Stunde

Markierung Nr.: 2

Strecke 4,0km

Höhenmeter 350 m

IMG_2350.JPG

Mühlenweg

Auf den Spuren unserer Vorfahren können die alten Kornmühlen besichtigt werden. Die Rundwanderung  bietet Einblicke in vergangene Zeiten

TIPP: Einkehr bei der Jausenstation Jennewein mit Blick auf die Erdpyramiden von Terenten

 

START: Terenten Dorf

Gehzeit ca. 1,5 Stunden

Markierung Nr.: 2 

Strecke 4,39km

Höhenmeter 230 m

IMG_8308.JPG

Pertinger Alm

hoch über Terenten bietet dieses schöne Ziel einen wunderbaren Blick über das Pustertal

TIPP: auf halber Strecke liegt der sagenumwobene "Teufelstein" - für Geübte geht's weiter auf das "Am Joch" in ca. 1,5 Stunden

 

START: Parkplatz Nunewieser

Aufstieg ca. 1 Stunde

Markierung Nr.: 5

Strecke 3,0 km

Höhenmeter 288 m

moarhof-alm-moarhof-alm--1390835079.jpg

Moarhofalm

Das einmalige Knödeltris lockt viele Besucher auf diese Alm gemütliche Wanderung 

TIPP: der Grünbachsee mit der Putzenhöhe sind ein Klassiker - Gehzeit zum See ab Hütte ca. 1 Stunde - Putzenhöhe ca. 1,5 Stunden

 

START: Parkplatz Gelenke

Aufstieg ca. 50 Minuten

Markierung Nr.: 65

Strecke 5,2km

Höhenmeter 250 m

IMG_4878.JPG

Tiefrastenhütte

einsam gelegen am Tiefrastensee ist diese Hütte ein Klassiker in den Pfunderer Bergen.

TIPP: am Wegbeginn lieben die sagenumwobenen Schalensteine deren Bedeutung bis heute unklar ist

 

START: Winnebachtal

Aufstieg ca. 2 Stunden

Markierung Nr.: 23

Strecke 10,1 km

Höhenmeter 880 m

t.jpg

Astnerbergalm

einfache und gemütliche Wanderung  auch locker mit Kinderwagen - lohnt sich bei jedem Wetter

 

START: Parkplatz Winnebachtal

Aufstieg ca. 30 Minuten

Markierung Nr.: 23

IMG_1911.JPG

Kompfosssee

wunderschön liegt dieser einsame See auf gut 2.500 m und ist von der Tiefrastenhütte in ca. 1 Stunde zu erreichen

TIPP: für Geübte geht's auf luftigem versteckten Steig hinüber auf die Steinspitze und in Rundwanderung über den Alpenrosensteig zurück.

 

START: Winnebachtal

Aufstieg  ab Winnebachtal       ca. 3 Stunden

Markierung Nr.: 23 - 22

etwa 200 HM ab Tiefrastenhütte