PRAGSER TAL

Das Pragser Tal ist mitunter eines der bekanntesten Dolomitentäler. Mit dem Pragser Wildsee und der Hochfläche der Plätzwiese besitzt es zwei der bekanntesten und beliebtesten Ausflugsziele unserer Gegend.

pragser wildsee

Mitunter einer der bekanntesten Bergseen Südtirols und deshalb "leider" auch sehr viel besucht. Eine Fahrt dort hin lohnt sich jedoch immer und es starten viele schöne Wanderungen vom Wildsee. Achtung Juli - September beschränkte Zufahrtsmöglichkeiten

TIPP: Früh morgens ist der See noch wenig besucht und wir empfehlen dieses Ausflugsziel in Kombination mit der Plätzwiese zu machen.

 

Parkplatz am See

Zufahrt von Juli - September nur mit kostenpflichtigem Shuttlebus von 10:30 Uhr - 14:00 Uhr

plätzwiese

Wunderschönes Hochplateau im Pragser Tal mit Rundumblick auf viele bekannten Dolomitengipfel. Gute Einkehrmöglichkeiten und breite - gemütliche Wanderwege. Wir empfehlen die etwa 1-stündige Wanderung zur Dürrensteinhütte am Ende des Hochplateaus.

TIPP: in ca. 2,5 Stunden erreicht man den aussichtsreichen und luftigen Dürrenstein

 

Parkplatz am Hochplateau auf 100 Fahrzeuge begrenzt. Busverbindung ganztägig ab Parkplatz Brückele - kostenpflichtig!

strudelkopf

Wer sich die 30 Euro Gebühr auf der Zufahrtsstrasse Drei Zinnen oder den mühvollen Aufstieg von Sexten sparen möchte der kann hier den wohl schönsten Ausblick auf das bekannte Bergmassiv genießen. Traumhaft ist auch der Ausblick auf die Cristallo Gruppe, den Seekofel und die Hohe Gaisl...

 

Start: Parkplatz Plätzwiese

Aufstieg 1,5 Stunden

Markierung Nr. 37 - 34

Höhenmeter: 360 m
Länge: 4,1 km



hochalm

Ein wahrer Geheimtipp ist diese wunderschöne - wenn auch lange - Wanderung zur Hochalm in Prags. Sie liegt wunderschön inmitten der bizarren Felswelt der Pragser Dolomiten.

TIPP: in ca. 1 Stunde ab Hochalm erreicht man den wunderbaren Hochalpensee

 

Start: Pragser Wildsee

Aufstieg 2,5 Stunden

Markierung Nr. 19

Höhenmeter: 660 m
Länge: 6,9 km

rossalm

Urige Hochalm zwischen der Plätzwiese und dem Pragser Wildsee. Achtung: Der Weg ist recht steil und deshalb nicht ganz ohne Anstrengung machbar=)

TIPP: in ca. 2,5 Stunden kann man die Rossalm auf dem wunderschönen Steig von der Plätzwiese aus erreichen.

 

Start: Parkplatz Brückel

Aufstieg 2,15 Stunden

Markierung Nr. 4

Höhenmeter: 666 m
Länge: 4,7 km

dürrenstein

lohnender Dolomitengipfel mit wunderschönem Rundumblick. Achtung die letzten Meter zum Hauptgipfel sind nicht ohne Schwindelfreiheit machbar

TIPP: Unbedingt früh starten da der ganze Aufstieg komplett in der Sonne liegt

 

Start: Parkplatz Plätzwiese

Aufstieg 2,45 Stunden

Markierung Nr. 40

Höhenmeter: 870 m
Länge: 4,5 km